Remote Gambling Industrie durch den Übergang zu POC Überwältigt

Es war nicht alles glatt Segeln für Casinos, die gehabt haben, für UK Gambling Commission (UKGC) Lizenzierung nach dem neuen Ort des Verbrauchs (POC) Steuer eingeführt wurde, anzuwenden. Dies spiegelt sich in einem Interview mit Jenny Williams, CEO der UKGC enthüllt. Obwohl Williams behauptet, dass der Übergang ist gegangen ‘ziemlich reibungslos “, die Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der Anwendungen wurden nicht vollständig veröffentlicht werden und nur ein Zehntel der Anwendungen bestimmt worden bittet zu unterscheiden.

mobile gamingDie POC Steuern (Besteuerung aller Fernglücksspieldienstleistungen zu UK Spieler mit 15% zur Verfügung gestellt) war ein wirklich umstritten, seit es zum ersten Mal vor vier Jahren erwähnt und es hat sich tiefgreifend bereits Auswirkungen auf die Industrie. Die Betreiber, die davon betroffen waren war endlos Lobbyarbeit, um es deshalb nicht zustande kommt, und obwohl die UK Gambling Commission (UKGC) hat weitergemacht und trotzdem die Steuern am Ende des letzten Jahres durchgeführt hat ihre Betriebsgenehmigung Bewerbung links Casino-Management-Teams benommen und verwirrt . Als Williams selbst sagte in dem Interview, das von John Hagan der Harris Hagan Kanzlei durchgeführt wurde, setzen 90% der Anwendungen her gefunden unvollständig und nur 10% wurden seit November gelöscht.

Natürlich Übergang zu einem anderen Lizenz- und Rechtsrahmen sollte nie einfach zu sein, aber die Anbieter die Schuld der lästige und verwirrende Antragsverfahren durch die UKGC entwickelt. “Einige der Probleme ergeben sich aus der Komplexität des Prozesses bestimmt, damit die Betreiber in Großbritannien handeln. Weder wir, noch die, die wir im Vorfeld konsultiert, sahen einige der Teufel im Detail, die Ausarbeitung benötigt; manchmal dachten wir, wir waren klar und es sich herausgestellt hatten wir nicht”, sagte Williams und verlagert einen Teil der Schuld zu den Casinos selbst.

Sie sagte, dass die überwiegende Mehrheit der Casinos mit den unvollständige Anträge habe es versäumt, Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Casinos anzupassen, um die neuen Regeln anzupassen. Die mangelnde Bereitschaft der Möchtegern-Lizenznehmern wurde von AGB und Politik, die nicht aktualisiert wurden, um die neuen aufsichtsrechtlichen Regelungen passen gezeigt, die sich auf einer ausländischen Aufsichtsbehörde anstelle der Gambling Commission, nicht die Anzeige der UKGC Logo auf der Seite und andere Diskrepanzen. Die strengen Kontrollen durch die UKGC wirklich die Kasinos “Arbeit” für ihre Lizenzen. Und obwohl sie sich nicht entziehen kann, die neuen Zulassungsvorschriften, vielleicht die erstaunlichen Anteil unvollständige Anträge bedeutet das Wunschdenken, dass die neuen Regeln durch die gerichtliche Überprüfung, die stattfinden wird irgendwann in diesem Jahr aufgehoben werden. Informieren Sie sich über Casino Bonus hier wissen.

Remote Gambling IndustrieEiner der wichtigsten Punkte von Branchenvertretern in diesem Gerichtliche Überprüfung gebracht wird sicherlich die mögliche Ausweitung der illegalen Glücksspiel-Sites sein. Doch trotz der übermäßigen Kontrolle und der komplexen Genehmigungsantrag Prozess, Betreiber haben nicht abgeschreckt wurden und die Zahl der illegal betrieben Kasinos scheint nicht erhöht haben. Fast alle Casinos, die in Großbritannien arbeiten haben eine Art von Anstrengung, die Lizenzierung und die UKGC Verordnung gilt heute fast 100% des inländischen Marktes zu sichern und nicht aus weniger als 15%, wie es vorher war. Schließlich zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt wurden, um einen Anreiz zu zügeln, illegal zu handeln: die UKGC können nun erfordern Werbeplattformen zu stoppen die Schaltung von Anzeigen und Payment-Anbieter (wie VISA, Mastercard oder Moneybookers) Verarbeitung von Zahlungen zu stoppen.

Seit die neue POC Steuervorschriften eingeführt wurden, hat sich die UKGC acht Casinos, die nicht lizenzierte waren dennoch beworben ihre Online-Glücksspiele Service für Kunden in Großbritannien identifiziert. Nachdem er eine formelle Warnung ausgegeben, die meisten haben Werbung gestoppt und andere “werden behandelt”, sagte Williams. Die UKGC hat die Macht, regulatorischen und sogar strafrechtliche Durchsetzung gegen Casinos, die ohne Lizenz operieren zu nehmen.